Kunsttherapie bei chronischen Erkrankungen wie Rheuma

Chro­ni­sche Erkran­kun­gen brin­gen nicht nur Schmer­zen und Ein­schrän­kun­gen im All­tag mit sich, son­dern füh­ren sehr häu­fig auch zu psy­chi­schen Belas­tun­gen, weil man das eige­ne Leben, die Inter­es­sen und Hob­bies ändern und anpas­sen muss. Gleich­zei­tig ist man oft mit Unver­ständ­nis kon­fron­tiert, da die Erkran­kung meist nicht sicht­bar ist und somit oft nicht ernst­ge­nom­men wird.  Mei­ne...

weiterlesen

Kunsttherapie bei der Rheumalis Therapiewoche 2021

Auch heu­er fand wie­der die jähr­li­che The­ra­pie­wo­che der Rheu­ma­lis Selbst­hil­fe­grup­pe statt. Dies­mal aller­dings online und ich war wie­der als Mal- und Gestal­tungs­the­ra­peu­tin dabei. Nach der Coro­na-Pau­se letz­ten Som­mer war es umso schö­ner, die Kin­der und Eltern wie­der­zu­se­hen. Und es hat wie­der rie­si­gen Spass gemacht, mit den Kin­dern an ihren Stär­ken und Res­sour­cen zu arbei­ten....

weiterlesen

Neue Perspektiven schaffen: Kunsttherapie in der Rheumatologie

Ich freue mich sehr dar­über, dass ich im Rah­men des Rheu­ma­ta­ges in St. Pöl­ten einen Vor­trag über Kunst­the­ra­pie in der Rheu­ma­to­lo­gie hal­ten darf. Doch was kann Kunst­the­ra­pie bei chro­ni­schen Erkran­kun­gen über­haupt bewir­ken? Von einer desen­si­bi­li­sie­ren­den Funk­ti­on, über eine dezen­trie­ren­de Funk­ti­on bis hin zu einer kom­pen­sa­to­ri­schen Funk­ti­on erfüllt die Kunst­the­ra­pie vie­le wich­ti­ge und stär­ken­de Auf­ga­ben....

weiterlesen

Kunsttherapie auf der Rheumalis Therapiewoche

Anfang Juli — gleich zu Feri­en­be­ginn — fand die Rheu­ma­lis-The­ra­pie­wo­che statt. Es han­delt sich dabei um eine wirk­lich ein­zig­ar­ti­ge Initia­ti­ve für rheu­makran­ke Kin­der und Jugend­li­che, die gemein­sam mit ihren Eltern und Geschwis­tern eine Woche lang in Bad Klein­kirch­heim Spaß, Ent­span­nung und Erho­lung erfah­ren dür­fen — und das gan­ze trotz eines dich­ten the­ra­peu­ti­schen Pro­gramms, das...

weiterlesen

Kunsttherapie bei chronischen Erkrankungen

Kunst­the­ra­pie wirkt: bei chro­ni­schen Erkran­kun­gen wie zum Bei­spiel rheu­ma­to­ider Arthri­tis oder ande­ren For­men von Auto­im­mun­erkran­kun­gen, indem der Fokus auf die Fähig­kei­ten und Stär­ken und weg von den Schmer­zen gelenkt wird. Somit wird der Stress­le­vel gesenkt und die Lebens­qua­li­tät all­ge­mein verbessert. Art the­ra­py: Ano­t­her way to help mana­ge pain...

weiterlesen

Bewegungsfreude — und Malfreude — ist Lebensfreude

Im Rah­men mei­ner neu­en Koope­ra­ti­on mit den Rheu­ma-Selbst­hil­fe­grup­pen habe ich die Mög­lich­keit erhal­ten am Kon­gress “Bewe­gungs­freu­de ist Lebens­freu­de” als Mal- und Gestal­tungs­the­ra­peu­tin teil­zu­neh­men und die Mal­the­ra­pie vor­zu­stel­len. Ich freue mich über alle Inter­es­sier­ten und Betrof­fe­nen, die mich an mei­nem Stand “Sinn­bil­der” am Sams­tag, 16.3.2019 im Muse­ums­quar­tier Wien — Are­na 21 besu­chen! Alle Infor­ma­tio­nen und...

weiterlesen

Zusammenarbeit mit Rheuma-Selbsthilfegruppen

Im Febru­ar star­te­te mei­ne Zusam­men­ar­beit mit den bei­den Rheu­ma-Selbst­hil­fe­grup­pen “help4you Com­pa­ny” sowie “Rheu­ma­lis”. Ich freue mich sehr dar­über nun mei­ne bei­den Lei­den­schaf­ten Kunst und Gesund­heit zu ver­ei­nen: Hel­fen durch Krea­ti­vi­tät. Wer mehr Infor­ma­tio­nen zu den Selbst­hil­fe­grup­pen möch­te fin­det sie unter: “https://www.rheumalis.org” und “https://www.h4ycompany.at”...

weiterlesen